Mittwoch, 18. Mai 2011

Wo wird Radio Horeb mit DAB+ empfangbar sein?


In der 1. Ausbaustufe (ab August 2011) wird RH über DAB+-Empfang im Bereich (die Reichweite ist noch nicht erprobt) der folgenden Sendepunkte empfangbar sein:
- München - Augsburg - Regensburg - Nürnberg - Feldberg (Taunus) - Frankfurt/M. - Mainz - Hohe Wurzel (Hunsrück) - Heidelberg - Stuttgart - Saarbrücken - Bonn - Köln - Düsseldorf - Hannover - Braunschweig - Hamburg - Oldenburg - Bremen - Kiel - Berlin - Leipzig - Weimar - Erfurt - Magdeburg - Halle - Rostock - Schwerin - Dresden.
Die 35 aktiven Sender können schon knapp die Hälfte der Bevölkerung so kräftig mit DAB versorgen, dass der Empfang in Gebäuden mit kleinen Stabantennen möglich ist. Mobiler Empfang im Freien und im Auto soll für gut 62 % der Bevölkerung möglich sein.

Die 2. Ausbaustufe (bis 2016) soll 110 Sendepunkte beinhalten, die fast die gesamte Bundesrepublik Deutschland "terrestrisch" abdecken können.

Das Bundes-Multiplex wird in NRW und im Südwesten der Republik im Kanal 5A ausgestrahlt, im übrigen Gebiet im Kanal 5C, ganz im Osten von Mecklenburg-Vorpommern im Kanal 11C. Technische Details siehe

1 Kommentar:

  1. Diese neue Technik ermöglicht den Empfang von Radio HOREB u.a. auch all denen, die bis jetzt aus technischen Gründen (z.B. in einem Seniorenheim) den Sender nicht hören konnten. Jeder, der im Besitz des kostengünstigen neuen Radiotyps ist, kann dann -wie bisher bei UKW- unabhängig von Hausempfangsanlagen "sein" Radio dort empfangen, wo er gerade ist -also auch einmal unterwegs!

    AntwortenLöschen