Donnerstag, 20. März 2014

Nachlese zum Josephstag

In der Sendung Spiritualität "Hl. Joseph- ein Heiliger ohne viele Worte" von Radio Horeb berichtete Pfarrer Thomas Sauter vom größten Heiligtum des Joseph, das in Kanada zu finden ist. Es ist das St.-Josephs-Oratorium in Montreal, das von über zwei Millionen Pilgern jährlich besucht wird, eine der meistbesuchten Wallfahrtsstätten der Welt und zugleich größte Kirche Kanadas. Der heilige Joseph ist auch Schutzpatron des Landes.

Bildquelle: Wikipedia
Von Pfr. Thomas Sauter hörte ich auch zum ersten Mal die Geschichte von der "Wundertreppe des hl.. Josef". Sie ist in der Lorettokapelle von Santa Fe (New Mexiko) zu finden.


Schwester M. Florian von der Lorettoakademie"Unsere Liebe Frau vom Licht" beschreibt das Geschehen aus dem Jahr 1873 in Santa Fe (New Mexiko)

Sendung "Spiritualität" vom 19. März zum Nachhören

Dienstag, 11. März 2014

Kardinal Marx im Tagesgespräch bei Radio Horeb

Am Rande der Deutschen Bischofskonferenz in Münster äußerte sich Kardinal Reinhard Marx im Tagesgespräch von Radio Horeb zu Fragen der Rentenpolitik und zur Lage in der Ukraine. Zur Berufung als Koordinator des neuen vatikanischen Wirtschaftsrats durch Papst Franziskus meinte der Erzbischof: „Dem Papst kann man nicht ,Nein' sagen“.

Donnerstag, 6. März 2014

Sonntags gehören Mami und Papi uns!

Was bringen uns heute noch Sonn- und Feiertage? 
Was Europa tun kann, um den arbeitsfreien Sonntag zu schützen – darüber sprach der CSU-Europaabgeordnete Martin Kastler heute im Tagesgespräch bei Radio Horeb.

Bildquelle: freiersonntag.eu

"Sonntags gehören Papi und Mami uns" - Dieser abgewandelte ehemalige Gewerkschaftsslogan ist heute aktueller denn je. Oft sind Kinder die Leidtragenden der Flexibilisierung unserer Arbeitswelt. Kinder haben ein Recht auf Eltern und umgekehrt. Kinderschutz kann nur gelingen, wenn Eltern für ihre Kinder Zeit haben. Der arbeitsfreie Sonntag hilft dabei an einem festen Tag in der Woche. Deshalb setzt sich die erste Europäische Bürgerinitiative für einen europaweiten Sonntagsschutz für einen freien Sonntag ein.

Martin Kastler ist der Initiator der Online-Kampagne zum Sonntagsschutz.

Mittwoch, 5. März 2014

Online-Fastenaktion


Die Bistümer Essen, Hamburg, Mainz, Osnabrück, Trier und Würzburg laden zu einer gemeinsamen Online-Fastenaktion ein:

"Was heißt Fastenzeit für dich? Buße und Verzicht? Bewusster leben, lieben, genießen? Frei sein von allem, was dich einengt und belastet, durchatmen, aufatmen – sein, wie du bist? Als Mensch, als Christ? Poste dein Bild vom Fasten und zeig allen, wie vielfältig Fasten sein kann!"

Auf der Internetseite www.meine-fastenzeit.de lassen sich die Bilder hochladen.

frischfischen.de